Unsere Azubis in Storkau

VBG (Verwaltungsberufsgenossenschaft) Seminar 2023 in Storkau

Im August 2023 ging es für uns los, das erste Seminar zum Thema Arbeitssicherheit ausgerichtet von der Verwaltungsberufsgenossenschaft im Schlosshotel Storkau. Wir, das sind Ann-Kathrin und Leon. Seit dem 01.08.2022 machen wir unsere Ausbildung bei A&H Zeitarbeit in Hamburg bzw. Neu Wulmstorf. Wie lernen PDK – Personaldienstleistungskaufmann/frau.
Während der Ausbildung werden wir insgesamt vier Seminare bei der VBG absolvieren, sodass wir am Ende unserer Ausbildung zertifizierte Sicherheitsbeauftragte sind. Eines der Ziele der Schulungen ist es, uns alle Themen rund um Arbeitssicherheit näher zu bringen und uns die Wichtigkeit dieses Themas zu verdeutlichen.

Pünktlich um 9:00 Uhr war die Abreise in Hamburg und wir haben uns auf den Weg nach Storkau gemacht.
Wir Azubis von A&H sind selbstverständlich zusammen gefahren. Mit einigen Zwischenstopps, guter Laune und auch ein bisschen Aufregung kamen wir um 12:40 Uhr dann in Storkau an.
Uns begrüßte ein großes Gelände mit eigenem Wasserzugang gepflegter Grünanlage und eigenem Schlossbrunnen. Natürlich vertraten wir uns nach der langen Fahrt die Beine.
An der Rezeption erhielten wir unsere Zimmerschlüssel, einige Informationen, sowie eine Übersicht des Geländes und die Einteilung der Kurse, sowie die Lernorte an denen wir uns nach dem Mittagessen einzufinden hatten.

Nachdem wir die hellen Zimmer, die zum Teil mit eigenem Balkon ausgestattet waren bezogen haben, fanden wir uns nach und nach alle im Speisesaal zum Mittagessen ein.
Uns begrüßte eine große Auswahl an Speisen und Getränken, sowie sehr nettes Servicepersonal. Irgendwie ein bisschen wie Urlaub haben wir uns gedacht.

Dann um 13:30 Uhr ging es endlich los, wir lernten unsere zwei Dozenten für die nächsten Tage kennen, die uns zuallererst über die Hausordnungen und den Lehrplan für die nächsten Tage informierten.
Im Anschluss stellte sich jeder aus unserem Kurs einmal persönlich vor. In diesem ersten Seminar drehte sich alles um das Thema Arbeitsschutz, sodass wir nach den 3 Tagen die wichtigsten Grundlagen kennengelernt haben.
Unsere Dozenten fragten unseren Leistungsstand ab, um einschätzen zu können, wie sie das Thema am besten beginnen. Nachdem wir am ersten Seminartag über die verschiedenen Maßnahmen des Gesundheits-und Arbeitsschutz informiert wurden, hat sich die ganze Klasse dazu entschieden den Abend am eigenen Elbstrand ausklingen zu lassen.
Am nächsten Tag, nach einem reichhaltigen Frühstück, starteten wir in unsere Gruppenaufgabe, zu verschiedenen Bereichen des Arbeitsschutzes, welche wir am Folgetag im Plenum vorzustellen hatten.
Um 17:00 Uhr haben wir auf dem nahegelegenen Übungsplatz der freiwilligen Feuerwehr Storkau, den Umgang mit dem Feuerlöscher sowie das richtige Verhalten bei einem Fettbrand vermittelt bekommen.
An diesem Abend gingen wir alle frühzeitig ins Bett da wir am Abreisetag unsere Zimmer bis 7:30 Uhr zu räumen hatten.
In der letzten Lerneinheit haben wir unsere Arbeitsergebnisse dem Kurs vorgestellt, ein kleines Quiz veranstaltet und im Anschluss unser Zertifikat erhalten.
Damit war das erste Seminar für uns erfolgreich überstanden und wir freuen uns schon auf das Nächste, Ende November 2023!

Im November erzählen wir Euch dann was wir im zweiten Seminar alle gelernt haben, wir freuen uns schon darauf!

Ann-Kathrin & Leon

Aktuelles aus unserem Blog

Gemeinsames EM-Tippspiel 2024

Liebe Kund*innen und Interessent*innen, es ist wieder soweit! Die Fußball-EM…

Neuausrichtung und Zukunftsvision

In einem spannenden Schritt in Richtung Wachstum und verstärkter Dienstleistungskompetenz…

Unsere Azubis in Storkau 3.0

Tag 1: Ankunft und Einführung Der erste Tag des VBG…

logo logo logo logo logo logo logo logo logo

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mona-ai zu laden.

Inhalt laden

Initiativ bewerben

Kontakt aufnehmen